Krabbel-Kids in Garlstorf

Willkommen auf der Seite für die häufig gestellten Fragen (FAQ).
Nachfolgend finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen von Besuchern
dieser Website. Falls Sie zu Ihren Fragen keine Antwort auf dieser Seite finden,
senden Sie uns eine eMail oder rufen Sie uns unter 04172 2530214 an.

Häufige Fragen

1. Was muss ich für mein Kind mitbringen?
Hausschuhe oder Anti-Rutschsocken, Essen (belegte Brote o.ä.) und Getränk
für das gemeinsame Frühstück sowie Windeln, Pflegemittel und ggf. Schnuller.

2. Wie lange kann ich mein Kind in die Betreuung geben?
Eine stundenweise Kinderbetreuung frei nach Absprache ist möglich.

3. Wie verläuft die Terminabsprache?
Beim ersten Kontakt wird genau besprochen, wie lange und wie oft das Kind
betreut werden soll. Danach reicht eine kurzfristige Anmeldung aus, um einen
Platz zu bekommen.

4. Was ist, wenn mein Kind nicht bleiben möchte?
Nach einer Eingewöhnungsphase, in der Mutter oder Vater anwesend sind,
hinterlassen Sie Telefon- und ggf. Handynummer, damit wir Sie benachrichtigen
können, falls Ihr Kind Sie braucht.

5. Was passiert, wenn mein Kind ärztliche Hilfe benötigt?
In diesem Fall suchen wir sofort den nächsten Kinderarzt auf. Bitte teilen Sie uns
unbedingt mit, falls Ihr Kind an einer Krankheit oder einer Allergie leidet oder
Medikamente bekommt.

6. Wie groß sind die Gruppen?
Die Kindergruppe besteht aus max. 10 Kindern täglich und werden immer von
2 Mitarbeiterinnen betreut.

7. Ich ziehe nach Garlstorf. Wo finde ich weitere Informationen rund um
   den Ort oder die Gemeinde?

Wir empfehlen Ihnen die Website www.salzhausen.de. Hier finden Sie detaillierte
Informationen über die Samtgemeinde Salzhausen und den Mitgliedsgemeinden.